KÜNSTLERGESPRÄCH MIT
ISSHO NI ENSEMBLE
Mo, 16.01.2017, 20.00 Uhr, Künstlerhaus Mousonturm, Lokal, Eintritt frei

Das 2016 gegründete Issho Ni Ensemble hat für die Frankfurter Positionen 2017 eine Ausstellung entworfen, die dezidiert den Namen des Ensemble Modern aufgreift. Das Projekt, HABEN SIE MODERN GESAGT?, zeigt eine andere Möglichkeit, die Arbeit des Ensemble Modern zu präsentieren. Nicht in Form eines Konzerts, nicht szenisch, illustrativ oder als musikalische Performance. Xavier Le Roy, Tiziano Manca and Christophe Wavelet machen eine Ausstellung, in der das Ensemble Modern und alle seine Mitglieder und Mitarbeiter_innen die Ausstellungssubjekte sind (Uraufführung im Frankfurt LAB am 28. Januar 2017).

Das ISSHO NI ENSEMBLE bringt seit 2016 in wechselnder Besetzung Künstler_innen und Wissenschaftler_innen zusammen, die sich in einer langfristigen Forschung dem Verhältnis zwischen Geste und Rhythmus als künstlerische Erfahrung widmen. Seine Mitglieder möchten, indem sie bestimmte gängige Trennungen zwischen künstlerischen, wissenschaftlichen und klinischen Disziplinen hinterfragen, die Richtlinien ihrer jeweiligen Praktiken hinsichtlich jener Felder überdenken, in denen ihre Themen sich überschneiden und eine neuartige Bündelung ihrer Methoden und Mittel ermöglichen. Im Rahmen der Frankfurter Positionen 2017 werden drei Mitglieder des Issho Ni Ensembles mit dem Ensemble Modern zusammenarbeiten: Xavier Le Roy, Tiziano Manca und Christophe Wavelet.

 

 

Since 2016 the ISSHO NI ENSEMBLE brings together, in variable configuration, artists and scholars engaged in a long term research, aiming to explore the relationship between gesture and rhythm conceived as a structuring issue in the history and artistic experience of human societies. Calling into question certain separations established between artistic, scientific and clinical fields, its members wish to rethink the policies of their respective practices, where their issues converge and allow an unprecedented pooling of their means. On the occasion of the commission of the Festival Frankfurter Positionen 2017, three members of this assembly will cooperate with the Ensemble Modern: Xavier Le Roy, Tiziano Manca and Christophe Wavelet. (premiere at Frankfurt LAB, January, 28, 2017).

© Issho Ni Ensemble